Fruchtiges Puten-Kürbiscurry

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fruchtiges Puten-Kürbiscurry
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
695
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien695 kcal(33 %)
Protein39 g(40 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate68 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,7 mg(56 %)
Vitamin K24,6 μg(41 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin23,3 mg(194 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin22,8 μg(51 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium1.457 mg(36 %)
Calcium90 mg(9 %)
Magnesium113 mg(38 %)
Eisen7 mg(47 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren20,1 g
Harnsäure286 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Kürbisfruchtfleisch
10 getrocknete Aprikosen
500 g Putenbrustfilet
2 EL Öl
1 EL Curry
1 Dose ungesüßte Kokosmilch 400 ml
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL feingeschnittenes Koriandergrün
Für den Reis
250 g thailändischer Duftreis

Zubereitungsschritte

1.
Reis in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abspülen und mit knapp der doppelten Menge leicht gesalzenem Wasser in einen Topf aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze in ca. 20 Minuten garen.
2.
Puten- und Kürbisfleisch in große mundgerechte Würfel schneiden. Aprikosen halbieren. Öl in einem Topf erhitzen, Curry zugeben und unter das Öl rühren. 5 EL von der dickeren Schicht oben auf der Kokosmilch abnehmen, einrühren und bei schwacher Hitze 1 Minuten köcheln lassen. Puten- und Kürbisfleisch, Aprikosen und restliche Kokosmilch dazugeben und alles bei schwacher Hitze unter Rühren 15 Minuten schmoren lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Koriander unterrühren. Mit dem Reis servieren.