Fruchtiger Reissalat mit Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fruchtiger Reissalat mit Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
505
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien505 kcal(24 %)
Protein18 g(18 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K78 μg(130 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin6,2 mg(52 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin8,8 μg(20 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium529 mg(13 %)
Calcium151 mg(15 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod62 μg(31 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren11,7 g
Harnsäure157 mg
Cholesterin157 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Kopfsalat
1 große Orange
½ Bund Frühlingszwiebeln
200 g Langkornreis Basmati
250 g Garnelen
Salz
Pfeffer
6 EL Mayonnaise
3 EL Joghurt
1 EL Curry
1 EL feingeriebene Zwiebeln
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Reis mit der Doppelten Menge Wasser und 1 Prise Salz in einen Topf geben und bei geringer Wärmezufuhr garen. Den Reis gut abtropfen lassen. Die Garnelen mit der Hälfte der Lauchzwiebeln (in kleine Stücke geschnitten) unter den Reis mischen.. Die Orange schälen und filetieren. Die Orangenfilets unter die Reismasse mischen.

2.

Den Kopfsalat gut waschen, trocknen und eine Schüssel mit den Salatblättern auslegen. Von den restlichen Lauchzwiebeln Ringe zur Deko abziehen. Für die Sauce Mayonnaise, Joghurt, Curry und Zwiebel vermischen. Die Reismischung auf die Salatblätter geben, die Sauce darüber geben, mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit den Lauchzwiebeln garnieren.