Gebackener Karpfen mit Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackener Karpfen mit Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
981
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien981 kcal(47 %)
Protein49 g(50 %)
Fett52 g(45 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K46,6 μg(78 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin15,4 mg(128 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure92 μg(31 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin27,2 μg(60 %)
Vitamin B₁₂3,7 μg(123 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium1.462 mg(37 %)
Calcium674 mg(67 %)
Magnesium158 mg(53 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink4,9 mg(61 %)
gesättigte Fettsäuren16 g
Harnsäure292 mg
Cholesterin306 mg
Zucker gesamt9 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Salz Pfeffer
1
Zitrone ausgepresster Saft
3 EL
Für den Ausbackteig
175 g
½ l
2
2
2 EL
Kartoffelsalat
400 g
speckig gekochte Kartoffeln vom Vortag
½ Bund
4 Scheiben
1
säuerlicher Apfel
1 Bund
150 g
3 EL
6 EL
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Salat die kalten Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden. Radieschen putzen, waschen, in feine Scheiben schneiden, Schnittlauch waschen, in breite Röllchen schneiden. Apfel waschen, halbieren, entkernen, in feine Stücke schneiden, Käse fein würfeln. Essig mit Salz und Öl zu einer Marinade verrühren, mit den Salatzutaten mischen, ziehen lassen.
2.
Für den Karpfenteig das Mehl mit Wein und Eigelb verrühren, mit Salz würzen, 20 Minuten ziehen lassen. Eiweiß steif schlagen, vorsichtig unterziehen.
3.
Fischfilets waschen, trockentupfen, salzen, pfeffern, mit Zitronensaft ca. 20 Minuten marinieren.
4.
Etwas trockentupfen, durch den Backteig ziehen. Öl in einem hohen Topf erhitzen und die Karpfenfilets portionsweise von beiden Seiten in ca. 15 Minuten ausbacken, mit einem Schaumlöffel herausnehmen, im Backofen warm halten.
5.
Inzwischen die Baconscheiben vierteln, und in einer beschichteten Pfanne knusprig braten, kurz vor dem Servieren mit dem Kartoffelsalat mischen.
6.
Salat auf vier Tellern verteilen, je ein Karpfenfilet daraufsetzen, mit Senfkörnern bestreuen und alles mit Pfeffer aus der Mühle würzen