Grünes Hähnchencurry am Spieß

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grünes Hähnchencurry am Spieß
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig
Kalorien:
629
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien629 kcal(30 %)
Protein119 g(121 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin75,6 mg(630 %)
Vitamin B₆2,7 mg(193 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure4,3 mg(72 %)
Biotin13,8 μg(31 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium1.449 mg(36 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium149 mg(50 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink5,5 mg(69 %)
gesättigte Fettsäuren11 g
Harnsäure903 mg
Cholesterin310 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL grüne Currypaste
1 EL Fischsauce
4 frische Curryblätter
250 ml Kokoscreme ungesüßt
1 EL Cumin
2 junge Hähnchen à ca. 800 g
Limettenspalte zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokoscremeCurrypasteCuminLimettenspalte

Zubereitungsschritte

1.
Die Currypaste mit der Fischsauce, den Curryblättern, der Kokoscreme und dem Kreuzkümmel verrühren. Die Hähnchen abbrausen, trocken tupfen und längs halbieren. Mit der Marinade einreiben und abgedeckt ca. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
2.
Aus der Marinade nehmen und auf jeweils einen Schaschlikspieß stecken. Auf dem Grill unter regelmäßigem Wenden ca. 25 Minuten grillen.
3.
Mit Limettenecken garniert servieren.
4.
Dazu nach Belieben Reis reichen.