Gruseliger Halloween-Nudelsalat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gruseliger Halloween-Nudelsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
283
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien283 kcal(13 %)
Protein9 g(9 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K6,9 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,1 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium344 mg(9 %)
Calcium39 mg(4 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
8
Zutaten
500 g schwarze Spaghetti
300 g Kürbisfruchtfleisch in 0,5 cm dicke Scheiben geschnitten
75 g getrocknete Tomate in Öl
1 rote Chilischote
4 Frühlingszwiebeln
2 EL Zitronensaft
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen (etwas vom Kochwasser beiseitestellen) und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit eine Schablone als 5 cm langen Knochen zurechtschneiden. Mit Hilfe der Schablone aus den Kürbisscheiben kleine, Knochen’ ausschneiden. Diese dann in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken und vorsichtig auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
2.
Die Tomaten abtropfen lassen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Chilischote waschen, putzen, längs aufschlitzen, entkernen und die weißen Innenhäute entfernen, dann in feinste Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.
3.
Den Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren und das Öl mit einem Schneebesen unterschlagen, dann abschmecken. Die Nudeln mit 2 EL vom Kochwasser, der Vinaigrette, den Tomaten, den Chilistreifen und den Frühlingszwiebeln mischen, noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit, Kürbisknochen’ garniert servieren.