Hackfleischsoße

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Hackfleischsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
375
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien375 kcal(18 %)
Protein25 g(26 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K16,4 μg(27 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin12,4 mg(103 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin8,4 μg(19 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium747 mg(19 %)
Calcium27 mg(3 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren9,3 g
Harnsäure158 mg
Cholesterin79 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Knoblauchzehen
1 Möhre
2 EL Pflanzenöl
500 g gemischtes Hackfleisch
150 ml Rotwein
300 ml passierte Tomaten
200 ml Fleischbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL getrockneter Oregano
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Karotte schälen und fein würfeln. In einem Topf das Öl erhitzen und den Knoblauch 1 Minute anschwitzen. Das Hackfleisch zugeben und krümelig anbraten.

2.

Die Karottenwürfel zufügen, mit dem Rotwein ablöschen und die Tomatensauce sowie die Brühe zugießen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten einköcheln lassen. Als Sauce zu Nudeln servieren.

Bild des Benutzers Sylvia Petry
Habe die Soße zum ersten Mal gekocht. Super einfach, und super lecker. Sehr empfehlenswert....