Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Hähnchenbrustfilet mit Cheddar, Zucchini und Minze

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrustfilet mit Cheddar, Zucchini und Minze
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 26 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
2
4
100 g
1 EL
frisch gehackte Minze
Olivenöl zum Braten
2 EL
Sakura-Kresse zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Zucchini waschen, putzen und längs in Scheiben schneiden. Salzen und etwa 10 Minuten Wasser ziehen lassen.
2.
Die Hähnchenbrüste abbrausen, trocken tupfen und seitlich eine Tasche einschneiden. Den Käse in Scheiben schneiden und zusammen mit der Minze in die Taschen füllen. Mit Holzspießen verschließen und mit Salz und Chili würzen. In 2-3 EL heißem Öl in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten etwa 6 Minuten goldbraun braten.
3.
Die Zucchini trocken tupfen und mit dem Mehl bestauben. In einer weiteren Pfanne in 3-4 EL Öl von beiden Seiten 2-3 Minuten goldbraun braten.
4.
Aus der Pfanne nehmen, auf Tellern anrichten und mit ein wenig Zitronensaft beträufeln. Je eine Hähnchenbrust darauf legen und mit Kresse garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie Hähnchenbrust-Filetstücke richtig anbraten
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar