Klassiker für Vegetarier

Risotto mit Cheddar und Balsamico-Tomaten

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Risotto mit Cheddar und Balsamico-Tomaten

Risotto mit Cheddar und Balsamico-Tomaten - Cremiger Klassiker mit raffiniertem Dreh

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
427
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mithilfe von Spermidin aktiviert Cheddar das Selbstreinigungsprogramm der Körperzellen und verlangsamt dadurch den Alterungsprozess. Achten Sie beim Kauf von Balsamessig auf eine gute Qualität: Das hochwertige Original wird unter dem Namen „Aceto Balsamico di Modena“ vertrieben und unterliegt besonderen Bedingungen hinsichtlich Zutaten und Reifezeit. Diese liegt zwischen mindestens zwei Monaten und mehreren Jahren. Je länger Balsamessig lagert, desto aromatischer schmeckt er.

Wer keinen Cheddar bekommt oder mag, kann diesen auch durch einen anderen würzigen Käse nach Wahl ersetzen – ganz klassisch wären zum Beispiel Parmesan oder Pecorino, aber auch Gouda eignet sich. Den Weißwein können Sie nach Belieben durch weitere Gemüsebrühe austauschen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien427 kcal(20 %)
Protein12 g(12 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K9 μg(15 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium310 mg(8 %)
Calcium240 mg(24 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren6,3 g
Harnsäure70 mg
Cholesterin22 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
250 g Risottoreis
50 ml Weißwein
800 ml heiße Gemüsebrühe
200 g Kirschtomaten
Salz
Pfeffer
3 EL Balsamessig (Aceto Balsamico di Modena)
100 g Cheddar-Käse (50 % Fett i. Tr.)
½ TL Dijonsenf
2 Stiele Basilikum
Zubereitung

Küchengeräte

1 Reibe

Zubereitungsschritte

1.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in sehr feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen, fein würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Frühlingszwiebeln und Knoblauch darin 3 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten.

2.

Reis zugeben und 2 Minuten andünsten. Mit Wein ablöschen und verdampfen lassen. Dann ca. 200 ml Brühe zugießen und unter gelegentlichem Rühren vom Reis aufnehmen lassen. Danach portionsweise weiter Brühe zugießen, auf diese Weise den Reis 20–25 Minuten garen; er sollte noch leichten Biss haben.

3.

Inzwischen Kirschtomaten waschen. In einer Pfanne restliches Öl erhitzen. Tomaten darin 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Balsamessig ablöschen und noch 3 Minuten kochen lassen. Dann die Pfanne zur Seite ziehen.

4.

Cheddar reiben und mit Senf unter das Risotto mischen. Basilikum waschen, trocken schütteln und grob in Streifen schneiden. Risotto auf Tellern anrichten, mit Tomaten toppen und mit Basilikum garnieren.