Hähnchenkeulen mit Spargelgemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenkeulen mit Spargelgemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Für die Keulen
2
1 Zweig
1 EL
2 EL
1 TL
1 EL
1 TL
Für das Gemüse
6 Stangen
Spargel weiß
2
grüner Spargel grün
2
kleine Tomaten
1
kleine Paprikaschote gelb
2 Zweige
50 ml
1 TL
½
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelKetchupOlivenölSambal oelekHonigOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hähnchenkeulen kalt abwaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Alle Zutaten für die Marinade miteinander verrühren und die Keulen damit einpinseln. Die Keulen in eine kleine Auflaufform legen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C Ober-Unterhitze ca. 30 Min. backen.
2.
Den weißen Spargel gründlich schälen und die holzigen Stielenden entfernen. Den grünen Spargel waschen und ebenfalls die holzigen Stielenden entfernen. Vom grünen im unteren Drittel ein Stück schräg abschneiden. Die Tomate waschen, halbieren, den Strunk entfernen und achteln. Den Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in Ecken schneiden. Die Petersilie waschen und trocken schütteln. Den Spargel in reichlich Salzwasser mit Zitronensaft ca. 10-12 Minuten kochen. Das restliche Gemüse in Olivenöl andünsten, Brühe aufgießen, ca. 2-3 Min dünsten, mit Worcestersoße würzen, abschmecken. Den Spargel abgießen, abtropfen und zum Gemüse geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hähnchen aus dem Ofen nehmen, den entstandenen Bratensaft zum Gemüse gießen. Das Gemüse auf Tellern anrichten, die Hähnchenkeule darauf geben und mit Petersilie garniert servieren.