Hefe-Zwiebelbrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hefe-Zwiebelbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h 15 min
Fertig
Kalorien:
750
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Brot enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien750 kcal(36 %)
Protein18 g(18 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate127 g(85 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E10,7 mg(89 %)
Vitamin K1,3 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium343 mg(9 %)
Calcium16 mg(2 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure73 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
3
Zutaten
½ Würfel
frische Hefe 21 g
1 Prise
500 g
2 TL
5 EL
2
kleine Zwiebeln
Mehl zum Arbeiten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeizenmehlSonnenblumenölHefeZuckerSalzZwiebel
Produktempfehlung
Die Zwiebelstangen passen gut zu gegrilltem Fleisch und Gemüse.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe mit 2 EL lauwarmem Wasser und dem Zucker verrühren. Das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel vermischen. Eine Mulde in die Mitte drücken und das Hefewasser hineingießen. Die Schüssel abdecken und ca. 15 Minuten an einem warmem Ort gehen lassen.
2.
Danach 2 EL Öl zum Teig geben und langsam ca. 220 ml lauwarmes Wasser unterkneten. Das Teig sollte weich und geschmeidig sein und sich gut vom Schüsselrand lösen. Nochmals ca. 1 Stunde gehen lassen.
3.
In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Das übrige Öl erhitzen und die Zwiebeln darin langsam, bei mittlerer Hitze, ca. 5 Minuten braun anbraten. Dabei ab und zu umrühren. Die Zwiebeln vom Herd ziehen und auskühlen lassen.
4.
Die Zwiebeln zum Teig geben und kräftig verkneten. In 6 Stücke teilen und auf bemehlter Fläche zu ca. 2 cm dicken Strängen ausrollen. Davon jeweils 2 zusammendrehen und die Enden gut festdrücken. Mit Mehl bestauben, auf ein Blech mit Backpapier legen und mit einem Tuch abdecken. Nochmals ca. 30 Minuten ruhen lassen.
5.
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Die Zwiebelstangen darin ca. 45 Minuten backen. Danach herausnehmen, auf ein Gitter ziehen und auskühlen lassen.