Hefe-Nusskuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hefe-Nusskuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
3081
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Kastenform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.081 kcal(147 %)
Protein85 g(87 %)
Fett162 g(140 %)
Kohlenhydrate300 g(200 %)
zugesetzter Zucker80 g(320 %)
Ballaststoffe27,6 g(92 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D3,9 μg(20 %)
Vitamin E49,5 mg(413 %)
Vitamin K10,5 μg(18 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin23,1 mg(193 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure199 μg(66 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin37,7 μg(84 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium1.959 mg(49 %)
Calcium386 mg(39 %)
Magnesium448 mg(149 %)
Eisen10,2 mg(68 %)
Jod47 μg(24 %)
Zink9,4 mg(118 %)
gesättigte Fettsäuren46,5 g
Harnsäure188 mg
Cholesterin674 mg
Zucker gesamt99 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
10 g
frische Hefe
120 ml
lauwarme Milch
40 g
250 g
40 g
weiche Butter
1
weiche Butter für die Kastenform
weiche Mehl für die Kastenform
Mehl zum Arbeiten
Für die Füllung
2 EL
½ TL
20 ml
75 g
gemahlene Mandelkerne
100 g
gehackte Mandelkerne
Zum Bestreichen
1
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlMilchMandelkernMandelkernZuckerButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe mit 3-4 EL Milch und 1 EL Zucker verrühren. Das Mehl in eine Schüssel geben. Die Hefe-Milch in die Mitte gießen und mit etwas Mehl vom Rand vermengen. Diesen Vorteig ca. 30 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Wenn der Vorteig etwa bis zur doppelten Größe aufgegangen ist, die restliche Milch und Zucker, die Butter sowie das Ei zugeben. Mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem geschmeidigen Teig verkneten, der sich glatt vom Schüsselrand löst. Zugedeckt ca. 30 weitere Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
2.
Für die Füllung den Vanillezucker, Zimt, Rum und Mandeln vermengen. Etwas Wasser zugeben, bis eine leicht streichbare, aber nicht zu flüssige Masse entstanden ist.
3.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Backform ausbuttern und mit Mehl bestauben.
4.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmal kräftig durchkneten und zu einem Rechteck (ca. 25x30 cm) auswellen. Die Füllung auf dem Teig verstreichen und einrollen. Die Rolle in die Kastenform legen und weitere ca. 15 Minuten gehen lassen.
5.
Das Eigelb mit der Sahne verrühren und den Teig damit bestreichen. Im Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe). Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.