0

Hefeteig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hefeteig
794
kcal
Brennwert
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
1 h 20 min
Zubereitung
Nährwerte
Fett35,01 g
gesättigte Fettsäuren12,58 g
Eiweiß / Protein22,23 g
Ballaststoffe2,82 g
zugesetzter Zucker1,05 g
Kalorien794
1 Grundrezept enthält
Brennwert794
Eiweiß/Protein/g22,23
Fett/g35,01
gesättigte Fettsäuren/g12,58
Kohlenhydrate/g101,21
zugesetzter Zucker/g1,05
Ballaststoffe/g2,82
Cholesterin/mg68,19
Vitamin A/mg33,03
Vitamin D/μg1,22
Vitamin E/mg1,29
Vitamin B₁/mg1,53
Vitamin B₂/mg0,77
Niacin/mg8,5
Vitamin B₆/mg0,16
Folsäure/μg254,5
Pantothensäure/mg1,42
Vitamin B₁₂/μg0,28
Vitamin C/mg0,03
Kalium/mg475,42
Kalzium/mg88,73
Magnesium/mg6,31
Eisen/mg4,73
Jod/μg13,2
Zink/mg0,88

Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 1 Grundrezept
500 g
42 g
frische Hefe 1 Würfel
1 Prise
¼ l
lauwarmes Wasser
1 TL
125 g
1
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Das Mehl in ein Schüssel geben und eine kleine Vertiefung hineindrücken. Hefe in die Vertiefung bröckeln, Zucker darüberstreuen und die Hälfte des Wassers zugießen. Die Zutaten zu einem dicken Brei rühren, die Schüssel mit einem Tuch abdecken und den Teig 20 Minuten gehen lassen. Anschließend das Ei in den Teig gleiten lassen, Salz und das restlichen Wasser zugeben. Schmalz in einem kleinen Topf schmelzen (aber nicht zu heiß werden lassen) und dazugeben. Dann alles mit den Knethaken des Handrührgerätes verarbeiten bis der Teig Blasen wirft und sich vom Schüsselrand löst. Die Schüssel wieder mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.
Video Tipp
Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Video Tipp
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Schritt 2/2
Den aufgegangenen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gründlich mit den Händen durchwalken. Anschließend mit dem Nudelholz auf Blechgröße ausrollen. Zum Maßnehmen die Form auf die Teigplatte legen, der Teig sollte rundherum zwei Fingerbreit überstehen. Den Teig leicht mit Mehl bestäuben, über das Nudelholz aufrollen und über der Form wieder vorsichtig abrollen. Die Finger mit Mehl bestäuben und den Teig mit den Fingerspitzen in die Form drücken. Überstehende Teigränder mit einem Messer abschneiden. Belag auftragen und glattstreichen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Schlagwörter

Top-Deals des Tages

Bis zu 40% reduziert: Küchenhelfer von Aicok
VON AMAZON
31,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 20% reduziert: Küchenhelfer von COSORI und Zeskit
VON AMAZON
27,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 40% reduziert: Küchenhelfer von Aicok
VON AMAZON
39,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages