Gesundes Grundrezept

Hefeteig

4.8
Durchschnitt: 4.8 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Hefeteig

Hefeteig - Ein vielseitiger Teig für süße Gebäcke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
130
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Hefeteig ist unentbehrlich für Gugelhupf, Blechkuchen, Stollen oder Hefezopf! Dabei wird unser Rezept mit Dinkelmehl zubereitet, das als Schönheitsgetreide gilt: Von seinem hohen Gehalt an Kieselsäure profitieren Haare, Nägel, Haut und Bindegewebe. Rapsöl statt Butter geht auch! Das Pflanzenöl überzeugt mit seinem hohen Gehalt an Linolensäure, eine Omega-3-Fettsäure, die für uns essenziell ist.

Mit ein paar Tipps gelingt auch Ihnen der Hefeteig! Verwenden Sie immer nur lauwarme Flüssigkeiten, denn Wärme beschleunigt das Hefewachstum. Damit die Hefe im Teig richtig arbeiten kann, können Sie den Teig auch im Backofen gehen lassen. Dazu den Backofen auf 50 °C vorheizen, dann ausschalten und den Hefeteig hineinstellen, die Ofentür einen Spaltbreit geöffnet lassen. So verdoppelt der Teig in etwa 20–30 Minuten sein Volumen. 

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien130 kcal(6 %)
Protein5 g(5 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
1 Stück enthält
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K2,6 μg(4 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,7 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium138 mg(3 %)
Calcium20 mg(2 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure57 mg
Cholesterin11 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
20
Zutaten
500 g
1
4 EL
1 Prise
225 ml
50 g
1 Würfel
Produktempfehlung

Für frei geformtes Hefegebäck etwas weniger Milch verwenden.

Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 große Rührschüssel, 1 Esslöffel, 1 Messbecher, 1 kleiner Topf, 1 Holzlöffel, 1 Handmixer, 1 Küchentuch

Zubereitungsschritte

1.
Hefeteig Zubereitung Schritt 1

Mehl, Ei, Öl und Salz in eine große Rührschüssel geben.

2.
Hefeteig Zubereitung Schritt 2

Milch und Kokosblütenzucker in einem kleinen Topf lauwarm erhitzen, die Hefe hineinbröckeln und verrühren.

3.
Hefeteig Zubereitung Schritt 3

Hefemilch zu den anderen Zutaten geben und mit den Knethaken eines Handmixers zu einem glatten Teig verrühren.

4.
Hefeteig Zubereitung Schritt 4

Mit einem sauberen Küchentuch zudecken und bei Zimmertemperatur etwa 1 Stunde gehen lassen, bis sich die Teigmenge ungefähr verdoppelt hat. Den Hefeteig nach Rezept weiterverarbeiten.

 
Kalorienangaben beziehennsich immer auf 100g 😊 Also pro 100g: 106 kcal... glaube ich.... Mann kann es ja selber ausrechnen...
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Sneskica, unsere Kalorienangaben gelten pro Portion, nicht pro 100 Gramm. In diesem Fall gilt die Angabe für 1 Stück, wenn Sie die angegebene Teigmenge in 20 Stücke teilen. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Super Rezept, aber die Kalorienangabe mit 106 Kalorien PRO BLECH ist ja schon eher ein Witz oder?! Vielleicht ist die Angabe eher auf je eins von den 20 Stücken bezogen? EAT SMARTER sagt: Sie haben natürlich recht. Es muss heißen: Pro Stück. Unsere Technik wird dies kurzfristig korrigieren. Danke für den Hinweis.