Vegetarisch für Genießer

Winter-Bowl mit Kartoffel-Croûtons

5
Durchschnitt: 5 (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)
Winter-Bowl mit Kartoffel-Croûtons

Winter-Bowl mit Kartoffel-Croûtons - Haselnussöl sorgt fürs gewisse Etwas. Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
670
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Feldsalat ist ein echter Stresskiller: Die grünen Blätter glänzen mit ätherischen Ölen, die einen leicht beruhigenden Effekt haben – und der wird durch entspannendes Magnesium noch zusätzlich verstärkt.

Wer einen Spiralschneider besitzt, kann die Möhrennudeln auch damit herstellen anstatt mi dem Sparschäler – das geht noch einfacher und schneller. Die Haselnüsse können Sie auch durch andere Nüsse nach Wahl ersetzen, gut passen beispielsweise Walnüsse. Verwenden Sie dann auch Walnuss- anstelle von Haselnussöl, um den Geschmack noch zusätzlich zu unterstreichen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien670 kcal(32 %)
Protein30 g(31 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E6,6 mg(55 %)
Vitamin K42 μg(70 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin10,5 mg(88 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure170 μg(57 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin31,7 μg(70 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C60 mg(63 %)
Kalium1.516 mg(38 %)
Calcium214 mg(21 %)
Magnesium100 mg(33 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure66 mg
Cholesterin200 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
2
Zutaten
400 g festkochende Kartoffeln
1 EL Rapsöl
Salz
½ TL Paprikapulver
2 Eier
5 g gemischte Kräuter (1 Handvoll)
250 g Magerquark
1 EL Leinöl
Pfeffer
80 g Feldsalat
1 große Möhre (150 g)
15 g Haselnusskerne (1 EL)
1 kleine rote Zwiebel (40 g)
2 EL Rotweinessig
2 EL Gemüsebrühe (20 ml)
1 TL Waldhonig
1 TL Senf
4 EL Haselnussöl
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 beschichtete Pfanne, 1 Schüssel, 1 Sparschäler

Zubereitungsschritte

1.
Winter-Bowl mit Kartoffel-Croûtons Zubereitung Schritt 1

Kartoffeln in kochendem Wasser 10 Minuten garen. Anschließend abgießen und 5 Minuten abkühlen lassen. Dann pellen und in kleine Würfel schneiden. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze in 5–7 Minuten knusprig braten. Mit Salz und Paprikapulver würzen und in der Pfanne warm halten.

2.
Winter-Bowl mit Kartoffel-Croûtons Zubereitung Schritt 2

Zeitgleich Eier in kochendem Wasser 6–7 Minuten kochen. Eier abgießen, kalt abschrecken, schälen und längs halbieren. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Dann zusammen mit Quark, Leinöl, 3 EL Wasser, Salz und Pfeffer verrühren. Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Möhre putzen, waschen und mit einem Sparschäler in lange Streifen schneiden. Haselnüsse hacken. Zwiebel schälen und sehr fein hacken.

3.
Winter-Bowl mit Kartoffel-Croûtons Zubereitung Schritt 3

Für das Dressing Essig, Brühe, Honig und Senf mischen. Öl unterschlagen. Dann Zwiebeln zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln, Möhren, Feldsalat und Eier in 2 Bowls anrichten. Salat mit Dressing beträufeln, mit Haselnüssen toppen und je 1 Klecks Kräuterquark dazugeben.