Heidelbeer-Muffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Heidelbeer-Muffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
12
Zutaten
200 g
250 g
2 TL
1 TL
abgeriebene Schale von einer Bio-Zitrone
1
120 g
125 g
weiche Butter oder 80 ml Räpsöl
200 ml
Butter oder 12 Papierbackförmchen für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HeidelbeereButtermilchButterZuckerBio-ZitroneEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Vertiefungen des Muffinblechs einfetten oder die Papierbackförmchen hineinsetzen. Die Heidelbeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. 2 EL Mehl in ein kleines Sieb geben und über die Beeren streuen.

2.

Das restliche Mehl in eine Schüssel geben und mit Backpulver und Zitronenschale vermischen. Ei, Zucker, Butter (oder Öl) und Buttermilch in eine zweite Schüssel geben und mit dem Handrührgerät verrühren. Die Mehlmischung dazugeben und mit dem Kochlöffel kurz unterrühren. Die Beeren vorsichtig unterheben.

3.

Den Teig in die Vertiefungen der Form füllen. Im Backofen (Mitte, Umluft 160 °C) 20-25 Minuten backen. Die Muffins herausnehmen, ca. 5 Minuten in der Form ruhen lassen, dann aus den Vertiefungen nehmen und nach Belieben warm servieren oder abkühlen lassen.