Heidelbeerkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Heidelbeerkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlaubeerenButterSalzWasserButterZucker

Zutaten

für
4
Für den Teig
150 g
350 g
70 ml
kaltes Wasser
Butter für die Form
Für die Füllung
500 g
¼ l
Blaubeernektar ersatzweise Traubensaft, rot
3 EL
Zucker nach Geschmack
2
4 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Aus Mehl, Butter, kaltem Wasser und etwas Salz schnell einen Teig kneten, eine Kugel formen, in Folie wickeln und 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen. Die Stärke mit etwas, Saft glatt rühren, mit dem restlichen Saft und den Beeren in einen Topf geben und unter vorsichtigem Rühren langsam erhitzen, einmal aufkochen lassen, nach Geschmack mit Zucker süßen, zur Seite stellen.
2.
Die Pieform gründlich ausfetten. Die 2/3 des Teiges hineingeben und an den Rändern hochziehen. Den Rest des Teiges ausrollen und in gleichbreite Streifen schneiden. Die Eigelbe unter die Heidelbeermischung rühren und diese auf dem Teig verteilen. Die Streifen als Gitter über den Kuchen geben. Den Backofen auf 180°C Grad vorheizen und die Pie ca. 40 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.