Heidelbeerkuchen mit Streuseln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Heidelbeerkuchen mit Streuseln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
7208
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien7.208 kcal(343 %)
Protein107 g(109 %)
Fett338 g(291 %)
Kohlenhydrate927 g(618 %)
zugesetzter Zucker369 g(1.476 %)
Ballaststoffe44,2 g(147 %)
Automatic
Vitamin A3,1 mg(388 %)
Vitamin D11,1 μg(56 %)
Vitamin E22,2 mg(185 %)
Vitamin K106,4 μg(177 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin28,1 mg(234 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure298 μg(99 %)
Pantothensäure6,3 mg(105 %)
Biotin78,3 μg(174 %)
Vitamin B₁₂4,6 μg(153 %)
Vitamin C114 mg(120 %)
Kalium2.125 mg(53 %)
Calcium369 mg(37 %)
Magnesium158 mg(53 %)
Eisen12,9 mg(86 %)
Jod101 μg(51 %)
Zink8,9 mg(111 %)
gesättigte Fettsäuren206 g
Harnsäure408 mg
Cholesterin1.687 mg
Zucker gesamt415 g

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g
frische reife Blaubeeren
Für den Teig
250 g
250 g
weiche Butter
4
1 Spritzer
1 Päckchen
100 ml
500 g
Butter für die Form
Mehl für die Form
Für die Streusel
200 g
100 g
weiche Butter
100 g
Außerdem
2 EL
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlaubeerenZuckerButterMilchButterZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Blaubeeren waschen und gut abtropfen lassen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Alle Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben und mit den Rührbesen des elektrischen Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Heidelbeeren (bis auf 3 EL) kurz in Mehl wälzen, unter den Teig heben und in eine gebutterte und mit Mehl bestaubte Springform füllen. Für die Streusel die Butter mit dem Zucker und dem Mehl verkneten und mit den Händen zu Streusel reiben.

2.

Die Streusel auf dem Teig verteilen und im vorgeheizten Ofen 45-50 Minuten goldbraun backen. Nach der Hälfte der Backzeit den Kuchen mit Alufolie abdecken, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird. Den fertig gebackenen Kuchen aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, aus der Form lösen und vollständig erkalten lassen. Mit den restlichen Blaubeeren belegt und mit Puderzucker bestaubt und auf einer Kuchenplatte angerichtet servieren.

 
Der Kuchen ist sehr einfach und lecker. Allerdings habe ich die Backzeit noch um 15 Min. verlängert.