Honigmelone mit Schinken und Rucola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Honigmelone mit Schinken und Rucola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
267
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien267 kcal(13 %)
Protein13 g(13 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K97,9 μg(163 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium520 mg(13 %)
Calcium76 mg(8 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin33 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Netzmelone oder Honigmelone
150 g Rucola (125 - 1 Bund)
Olivenöl
20 g Pinienkerne
150 g Parmaschinken dünne Scheiben
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RucolaParmaschinkenPinienkerneOlivenölPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Rucola waschen, putzen, verlesen, trockenschleudern und eventuell vorhandene harte Stiele entfernen.
2.
Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne anrösten.
3.
Melone halbieren, Kerne herauslösen und in Spalten schneiden. Mit einem scharfen Messer das Fruchtfleisch von der Schale trennen, aber auf der Schale liegen lassen, Fruchtfleisch quer in kleine Stückchen schneiden und versetzt auf der Schale arrangieren. Die Melonenspalten auf Teller setzen, Rucola dazugeben, diesen mit Olivenöl beträufeln und mit Pinienkernen bestreuen. Schinken anlegen und mit Pfeffer aus der Mühle würzen.
Schlagwörter