Kabeljauküchlein mit Salsa

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kabeljauküchlein mit Salsa
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Fischpuffer
100 g Toastbrot
250 ml heisse Milch
2 Schalotten gehackt
50 g Butter
700 g Kabeljaufilet
3 Eier
1 EL Dill gehackt
2 EL Petersilie gehackt
Salz Pfeffer
Öl zum Braten
Aioli (Knoblauchmayonnaise)
4 Eigelbe
1 TL Aceto balsamico
1 EL Zitronensaft
½ TL Senf
8 Knoblauchzehen
Salz Pfeffer
1 TL Ketchup
¼ l Pflanzenöl
Tomatensalsa
2 Tomaten
1 rote Zwiebel
1 kleine Salatgurke
2 EL Zitronensaft
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Schalotten in etwas Öl glasig schwitzen. Toastbrot in der Milch einweichen und ausgedrückt mit den Schalotten, dem Fischfilet, den Eiern, Kräutern, Salz und Pfeffer pürieren.
2.
Frikadellen aus der Masse formen und goldbraun braten.
3.
Knoblauchzehen schälen und zerdrücken. Mit Eigelb, Senf, Essig, Zitronensaft, Ketchup, Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl erst tröpfchenweise, dann in dünnem Strahl unterschlagen.
4.
Tomatenvierteln, entkernen und würfeln.
5.
Zwiebel schälen und fein würfeln.
6.
Gurke waschen, längs halbieren, Kerne herausschaben und ebenfalls in Würfel schneiden.
7.
Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und Öl verrühren und mit den Gemüsewürfeln mischen.
8.
Die Fischpuffer mit der Aioli und der Tomatensalsa auf Tellern anrichten und seriveren.