Käse-Quiche

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käse-Quiche
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZiegenfrischkäseZiegenkäserolleMilchButterSalzEi

Zutaten

für
1
Zutaten
100 g
kalte Butter
200 g
1
1 Prise
Mehl zum Arbeiten
Backpapier zum Blindbacken
getrocknete Erbse zum Blindbacken
Für den Belag
400 g
125 ml
3
frisch geriebene Muskatnuss
1 Stück
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Butter klein schneiden und mit Mehl, Eigelb, und 2 EL kaltem Wasser rasch zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Zur Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
2.
Frischkäse mit Milch verrühren. Eier unterrühren und mit Salz Pfeffer und Muskat würzen.
3.
Teig zwischen 2 Lagen Backpapier ausrollen, die gefettete Form damit auskleiden und dabei einen Rand formen. Backpapier in Formgröße zurechtschneiden, auf den Teig legen und mit den Erbsen beschweren. Im vorgeheizten Backofen (220°C; Mitte) ca. 12 Minuten blind backen. Den Boden herausnehmen. Die Temperatur auf 200°C herunterschalten. Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen.
4.
Frischkäse-Eier-Milch auf den Teig geben und im heißen Ofen in ca. 30-40 Minuten fertig backen. Von der Ziegenrolle ca. 6 - 8 dünne Scheiben abschneiden und auf den noch heißen Kuchen legen. Mit Schnittlauch garniert servieren.