Maroni-Feigen-Quiche mit Käse

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Maroni-Feigen-Quiche mit Käse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig
Kalorien:
4282
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.282 kcal(204 %)
Protein124 g(127 %)
Fett273 g(235 %)
Kohlenhydrate335 g(223 %)
zugesetzter Zucker50 g(200 %)
Ballaststoffe25,7 g(86 %)
Automatic
Vitamin A3,1 mg(388 %)
Vitamin D11,5 μg(58 %)
Vitamin E13,2 mg(110 %)
Vitamin K27,9 μg(47 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂2,8 mg(255 %)
Niacin33 mg(275 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure369 μg(123 %)
Pantothensäure7,2 mg(120 %)
Biotin92,3 μg(205 %)
Vitamin B₁₂11,2 μg(373 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium3.385 mg(85 %)
Calcium2.660 mg(266 %)
Magnesium317 mg(106 %)
Eisen10,4 mg(69 %)
Jod149 μg(75 %)
Zink15 mg(188 %)
gesättigte Fettsäuren162,5 g
Harnsäure166 mg
Cholesterin1.562 mg
Zucker gesamt140 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
200 g Mehl
100 g kalte Butter
1 Prise Salz
50 g Puderzucker
1 Ei
Mehl zum Arbeiten
Butter für die Form
Für den Belag
6 frische Feigen
150 g Maronen (vorgegart, vakuumverpackt)
200 g Ziegenfrischkäse
150 g frisch geriebener Bergkäse
250 ml Schlagsahne mindestens 30% Fettgehalt
3 Eier
Salz
weißer Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Die Zutaten für den Teig rasch miteinander verkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen. Die Quicheform ausbuttern. Den Backofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.

2.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die Form damit auslegen. Die überstehenden Ränder abschneiden. Die Feigen gegebenenfalls waschen, trocken tupfen, achteln und auf dem Teigboden verteilen. Die Maronen grob hacken und darüber streuen.

3.

Den Frischkäse mit der Hälfte vom Bergkäse, der Sahne und den Eiern verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über den Feigen verteilen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen, lauwarm abkühlen lassen und nach Belieben mit grünem Salat servieren.