Käse-Spaghettini mit Knoblauch-Croûtons

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käse-Spaghettini mit Knoblauch-Croûtons
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Weißbrot
3 Knoblauchzehen
80 g Butter
100 g frisch geriebener Parmesan
500 g Spaghettini
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
Nach Belieben Kräuterblatt zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpaghettiniWeißbrotParmesanButterKnoblauchzeheSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Weißbrot in kleine Stücke brechen. Knoblauch pellen und 1 Zehe in feine Scheiben schneiden.

2.

2 EL Butter erhitzen. Weißbrot darin goldbraun rösten, übrige Knoblauchzehen dazupressen. Aus der Pfanne auf einen Teller mit Küchenpapier geben.

3.

Übrige Butter aufschäumen, Knoblauchscheiben zufügen und hellbraun bräunen. Parmesan zufügen.

4.

Spaghettini in reichlich Salzwasser nach Anleitung kochen. Abgießen (vorher 80-100 ml Nudelwasser abnehmen) und abtropfen lassen. Spaghettini zur Butter-Käse-Mischung geben, 80-100 ml Nudelkochwasser unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Knoblauch-Croûtons bestreut anrichten. Nach Belieben mit Kräuterblättchen garnieren.