Selleriecremesuppe mit Croutons

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Selleriecremesuppe mit Croutons
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
539
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien539 kcal(26 %)
Protein12 g(12 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K76,1 μg(127 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure115 μg(38 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium721 mg(18 %)
Calcium318 mg(32 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren15,7 g
Harnsäure50 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
500 g
8 EL
800 ml
4 Scheiben
Pfeffer aus der Mühle
60 g
frisch geriebener Parmesan
½ Bund
1 Handvoll
200 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Sellerieknollen schälen, waschen und grob würfeln. Beides in 3 EL Olivenöl 1 Minute andünsten. Mit heißer Hühnerbrühe aufgießen und 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Das Weissbrot entrinden, 2 Scheiben davon grob würfeln und diese zur Suppe geben und noch weitere 10 Minuten kochen lassen.

2.

2/3 von dem Parmesan einrühren und die Suppe etwas abkühlen lassen. Pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Petersilie und Sellerieblätter waschen, die Petersilienblätter abzupfen. 1/4 von der Suppe abnehmen, die Kräuterblättchen hineingeben und alles fein pürieren.

3.

Das restliches Weissbrot in kleine Würfel schneiden und im restlichen Olivenöl knusprig rösten. Die helle Suppe mit der Sahne noch einmal aufkochen. Die grüne Suppe leicht erwärmen. Die helle Suppe auf vorgewärmte Suppenteller verteilen und die die grüne Suppe jeweils in die Mitte geben. Mit einem Holzspieß verzieren. Mit den Croutons und Parmesan bestreut servieren.