Käsesahne-Torte mit Früchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käsesahne-Torte mit Früchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
206
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien206 kcal(10 %)
Protein7 g(7 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K2,8 μg(5 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium145 mg(4 %)
Calcium50 mg(5 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure10 mg
Cholesterin58 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
16
Zutaten
3 Eier (Größe M)
2 EL heißes Wasser
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
80 g Mehl
40 g Speisestärke
2 gestr. TL Backpulver
Für die Füllung
8 Blätter weiße Gelatine
500 g Quark
60 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
Saft von1/2 Zitronen
250 ml Schlagsahne
Für den Belag
500 g vorbereitetes Obst
1 Päckchen Tortengusspulver
250 ml Apfelsaft
1 TL Zucker
Außerdem
4 EL Mandelblättchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Biskuit Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Wasser, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Eischnee darauf geben. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und darüber sieben. Boden einer Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) 30-35 Minuten backen. Formrand lösen und den Biskuit auf ein mit Backpapier belegtes Kuchengitter stürzen.

2.

Backpapier abziehen. Tortenboden auskühlen lassen. Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Quark mit Puderzucker, Vanillinzucker und Zitronensaft verrühren. Gelatine tropfnass bei milder Hitze auflösen. Unter Rühren zum Quark geben. Sahne steif schlagen und unterheben. Masse kurz kühl stellen. In der Zwischenzeit Tortenboden einmal waagerecht durchschneiden. Unteren Boden auf eine Tortenplatte heben, einen Tortenring darum schließen.

3.

Quarksahne auf dem Tortenboden verteilen und glattstreichen. Oberen Tortenboden auflegen und leicht andrücken. Die Torte 3-4 Stunden kühl stellen. Tortenring vorsichtig lösen. Die Torte mit den Früchten belegen. Tortengusspulver mit Apfelsaft und Zucker nach Anleitung zubereiten. Die Früchte damit überziehen und den Rand damit leicht bepinseln, Tortenrand sofort mit Mandeln bestreuen.

 
Superrezept.... Sehr lecker .... Allerdings sollte in der Zutatenliste für die Creme 500g Quark stehen und nicht Speisestärke!!!!!!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Micha-Es, danke für den Hinweis, Sie haben natürlich Recht! Wir haben die Angabe korrigiert. Viele Grüße von EAT SMARTER!