Kandierter Kürbis mit Schokolade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kandierter Kürbis mit Schokolade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,9 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 d. 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
77
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien77 kcal(4 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker17 g(68 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0,8 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium106 mg(3 %)
Calcium13 mg(1 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt17 g(68 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
30
Zutaten
400 g
Kürbisfruchtfleisch fest, frisch, geschält
350 g
50 g
2 EL
Zimt je 1 TL, gemahlen
Piment je 1 TL, gemahlen
Gewürznelken je 1 TL, gemahlen
Muskat je 1 TL, gemahlen
150 g

Zubereitungsschritte

1.
Das Kürbisfleisch in etwa 4 cm lange und 1 cm breite Stifte schneiden. 250 ml Wasser zum Kochen bringen und die Kürbisstifte darin 7 Minuten blanchieren. Mit einem Schaumlöffel herausheben und abtropfen lassen. Den zurückgebliebenen Sud mit dem Rohr- und Traubenzucker mischen. Die Kürbisstäbchen mit den Gewürzen bestreuen. Den Sud und die Kürbisstäbchen voneinander getrennt 12 Stunden bei Raumtemperatur offen stehen lassen. Den Sud dann zu einem dicken Sirup einkochen lassen und heiß über die Kürbisstifte gießen.
2.
Die Stäbchen 24 Stunden in dem Sirup ziehen lassen. Den Sud abgießen, wieder dick einkochen, erneut über die Kürbisstäbchen gießen und weitere 24 Stunden darin ziehen lassen. Die Kürbisstäbchen danach auf einem Kuchengitter in ca. 24 Stunden trocknen lassen.
3.
Die Kuvertüre in Stücke schneiden und im heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Stäbchen ca. zur Hälfte hineintauchen, kurz abtropfen lassen und diese dann auf Backpapier trocknen lassen.
Schlagwörter