Kaninchen-Gemüsetopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kaninchen-Gemüsetopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
609
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien609 kcal(29 %)
Protein68 g(69 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,2 mg(68 %)
Vitamin K170,4 μg(284 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin39,7 mg(331 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure137 μg(46 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂30 μg(1.000 %)
Vitamin C118 mg(124 %)
Kalium1.826 mg(46 %)
Calcium122 mg(12 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen9,3 mg(62 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink4,8 mg(60 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure390 mg
Cholesterin249 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ⅕ kg Kaninchen (1 Kaninchen) in 7 Teile geteilt
2 Zwiebeln gewürfelt
150 g Selleriewürfel
150 g Möhren in Scheiben
400 g Rosenkohl geputzt und halbiert
1 EL Thymian
2 Lorbeerblätter
1 Knoblauchzehe fein gewürfelt
gekörnte Geflügelbrühe
Öl
Salz Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KaninchenRosenkohlMöhreThymianZwiebelLorbeerblatt

Zubereitungsschritte

1.
Kaninchenteile gut würzen und in wenig Öl von allen Seiten braten. Sellerie, Karotten, Thymian, Lorbeerblätter, Zwiebelwürfel und Knoblauch zugeben. Kurz mit angehen lassen und mit kaltem Wasser auffüllen, so dass alles gut bedeckt ist. 45 Min. leicht köcheln lassen und mehrmals mit einer Kelle den Schaum von der Brühe entfernen. Rosenkohl zugeben und weitere 15 Min. Köcheln.
2.
Mit gekörnter Brühe, Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Mit Bauernbrot servieren.