Geschmortes Kaninchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geschmortes Kaninchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
1287
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.287 kcal(61 %)
Protein81 g(83 %)
Fett92 g(79 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K36,7 μg(61 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin48,7 mg(406 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin13,1 μg(29 %)
Vitamin B₁₂37,6 μg(1.253 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium1.710 mg(43 %)
Calcium75 mg(8 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen10,7 mg(71 %)
Jod35 μg(18 %)
Zink5,6 mg(70 %)
gesättigte Fettsäuren34,5 g
Harnsäure389 mg
Cholesterin348 mg
Zucker gesamt27 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
küchenfertiges Kaninchen in 6 Teile geschnitten
3
250 g
durchwachsener Speck in kleine Würfel geschnitten
2
große weiße Zwiebeln
300 ml
150 ml
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
Schnittlauch in kleine Röllchen geschnitten
3 EL

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebeln schälen und fein hacken. Kaninchenteile mit Salz und Pfeffer einreiben. Öl in einer Reine mit Deckel oder Schmortopf erhitzen und die Kaninchenteile rundum leicht anbraten. Zwiebeln und Speckwürfel dazugeben und kurz mitbraten. Mit Apfelwein und Apfelsaft löschen. Die Reine oder Schmortopf in den vorgeheizten Backofen geben (200°) und zugedeckt 25 Min. schmoren.

2.

In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, das Kerngehäuse mit Hilfe eines Apfelausstechers entfernen und in dünne Scheiben schneiden. 10 Min. vor Ende der Garzeit die Apfelscheiben mit 2 EL Schnittlauch zum Kaninchen dazugeben und mitgaren. Dann den Deckel entfernen und weitere 10 Min. schmoren. Den restlichen Schnittlauch über die Kaninchenteile streuen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Heiß servieren.