Kartoffelcremesuppe mit Dörrpflaumen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffelcremesuppe mit Dörrpflaumen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Suppe
150 g Petersilienwurzel
150 g mehligkochende Kartoffeln
1 rote Zwiebel
75 g getrocknete Pflaumen
2 EL Sonnenblumenöl
1 TL Puderzucker
600 ml Gemüsebrühe
1 Msp. Zimt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
2 EL Crème fraîche
Außerdem
20 ml Pflaumenschnaps
Kartoffelstroh nach Belieben
Petersilie
Zimt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Petersilienwurzel und die Kartoffeln schälen, gründlich waschen, die Zwiebel abziehen und alles zusammen mit den Pflaumen würfeln. In einem Topf in heißem Öl 1-2 Minuten anschwitzen. Mit Puderzucker bestauben und unter Rühren leicht karamellisieren lassen. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und mit Zimt, Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten leise köcheln lassen.

2.

Anschließend die Suppe fein pürieren, nach Belieben durch ein Sieb streichen und nochmals kurz aufkochen. Sollte die Suppe zu dick sein, noch etwas Brühe zufügen, ist sie zu dünn, noch ein wenig einköcheln lassen. Die Sahne und die Crème fraîche einrühren und abschmecken. Nochmals kurz aufschäumen, in die Tassen füllen und mit ein wenig Pflaumenschnaps beträufeln. Nach Belieben mit Kartoffelstroh, Petersilie und Zimt garniert servieren.