Kipferl-Auflauf mit Rosinen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kipferl-Auflauf mit Rosinen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für das Kipferlkoch
6
altbackene Kipferl (Hörnchen)
½ l
60 g
60 g
4
Eier getrennt
2 TL
½
Orange unbehandelt
50 g
Rosinen nach Belieben
50 g
Für die Aprikosen
400 g
frische Aprikosen oder 1 Dose
Zucker nach Belieben
Puderzucker zum Bestäuben
Butter für die Form
Semmelbrösel für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchAprikoseButterZuckerRosinenVanillezucker

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Auflaufform gut ausbuttern und mit den Bröseln ausstreuen.
2.
Für das Kipferlkoch die Kipferl in dünne Scheiben schneiden, mit der Milch übergießen und ziehen lassen.
3.
Für die Aprikosen die frischen Früchte waschen, entkernen, halbieren oder vierteln bzw. abtropfen lassen. Nach Belieben die frischen Früchte etwas mit Zucker bestreuen, ziehen lassen.
4.
Die Eiweiße zu Schnee schlagen und kühl stellen. Die Butter cremig rühren, abwechselnd Zucker und Eigelbe einrühren. Dann Vanillezucker und abgeriebene Orangenschale unterarbeiten. Die Semmelbrösel und nach Belieben die Rosinen zugeben.
5.
Die Schaummasse vorsichtig mit den Kipferlscheiben mischen, den Eischnee unterziehen. Abwechselnd mit den Aprikosen die Masse in die Auflaufform füllen und in ca. 30 Minuten goldgelb backen.
6.
Zum Servieren das Kipferlkoch mit Puderzucker bestäuben.