Kokos-Fischsuppe mit Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokos-Fischsuppe mit Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
404
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien404 kcal(19 %)
Protein23 g(23 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K7,1 μg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,2 mg(60 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,8 μg(4 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium710 mg(18 %)
Calcium130 mg(13 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod69 μg(35 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure78 mg
Cholesterin108 mg
Zucker gesamt5 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund
1 TL
frisch gehackter Ingwer
1
150 g
Garnelen küchenfertig vorgegart
200 g
1 EL
300 ml
Kokosmilch Dose, ungesüßt
600 ml
3 EL
helle Sojasauce
2 EL
125 g
asiatische Eiernudel
1 EL
geröstete Zwiebeln Fertigprodukt

Zubereitungsschritte

1.
Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Das Weiße und Hellgrüne der Frühlingszwiebeln hacken.
2.
Chilischote waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden.
3.
Die Garnelen abbrausen und abtropfen lassen. Fischfilet in mundgerechte Stücke schneiden.
4.
Das ÖL in einem Topf erhitzen, Frühlingszwiebeln, Ingwer und Chili darin unter Rühren andünsten, dann Kokosmilch und Brühe angießen, aufkochen, die Nudeln zugeben und nach Packungsangaben garen. Dann Garnelen und Fisch zugeben und in der Suppe erwärmen.
5.
Die Suppe mit Sojasauce und Zitronensaft abschmecken, mit Koriandergrün gerösteten Zwiebeln garniert servieren.