Kräuter- und Gewürzöle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräuter- und Gewürzöle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
9641
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Flasche enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien9.641 kcal(459 %)
Protein4 g(4 %)
Fett1.081 g(932 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E299,9 mg(2.499 %)
Vitamin K225,2 μg(375 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C97 mg(102 %)
Kalium478 mg(12 %)
Calcium72 mg(7 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren162 g
Harnsäure20 mg
Cholesterin7 mg
Zucker gesamt8 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Kräuteröl
2
1 Zweig
Rosmarin getrocknet
3
Pfefferkörner Je 1 TL weiß und schwarz
2 EL
2
400 ml
Chiliöl
6
frische rote Chilischoten
400 ml
Knoblauchöl
8
400 ml

Zubereitungsschritte

1.

Für die Öle die Zutaten in jeweiligen Zutaten in eine Flasche füllen (Knoblauch geschält, Chili gewaschen, ganz, eingeritzt oder zerkleinert). Mit dem jeweiligen Öl aufgießen und verschließen, kühl und dunkel gelagert ca. 2-3 Wochen Ruhen lassen.

2.

Das Kräuteröl durch ein Sieb umfüllen, die Kräuter entsorgen. Chilis und Knoblauch können im Öl verbleiben und für diverse Speisen mit verwendet werden. Die Öle sind gut verschlossen und dunkel gelagert ca. 5 Monate haltbar.