Kräutercremesuppe mit Schneeklößchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräutercremesuppe mit Schneeklößchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
50 g Lauch gewaschen und klein geschnitten
2 Kartoffeln
1 Gemüsebrühe
250 g gemischte Kräuter z. B. Spinat, Salatblätter, Sauerampfer, Löwenzahn, Salbei...
200 g Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Zitronensaft
Kräuterblatt für die Deko
Für die Nocken
2 Eiweiß
1 Prise Salz
Zitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Schalotte, Knoblauch schälen und fein hacken.
2.
Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden.
3.
Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden.
4.
Spinat, Salat und Kräuter waschen, putzen und verlesen.
5.
Schalotte in heisser Butter glasig schwitzen, Knoblauch, Lauch und Kartoffeln zugeben und mitschwitzen lassen, Gemüsebrühe angiessen, aufkochen und ca. 25 Min. zugedeckt köcheln lassen, dann den Spinat, Salat und die Kräuter zugeben, weitere 5 Min. köcheln lassen, vom Herd ziehen, pürieren, Sahne unterziehen und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken.
6.
Für die Nocken die Eiweisse mit etwas Zitronensaft und Salz sehr steif schlagen. In einem breiten, flachen Topf handbreit Wasser einfüllen und zum Sieden bringen. Mit zwei Löffeln Nocken vom Eiweiss abstechen und ins Wasser gleiten lassen. Von jeder Seite 4 Minuten pochieren. Die Suppe in Teller füllen und die Nocken darauf setzen.