0

Krebs-Mousse

Rezeptautor: EAT SMARTER
Krebs-Mousse
0
Drucken
1 h
Zubereitung
13 h
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 6 Portionen
Gelee
100 ml
100 ml
halbtrockener Weißwein
1 Prise
2 Blätter
50 g
Krebsfleisch in Lake
Mousse
1 Becher
2 EL
1 EL
350 g
Krebsfleisch in Lake
3 EL
gehackter Dill
1 TL
1 EL
1 Msp.
1 Becher
3 Blätter
Salatgarnitur
100 g
100 g
2 EL
1 TL
1 TL
Garnitur
6
kleine Krebse gegart
Außerdem
6
Creme Brulee Formen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Für das Gelee die Gelatine in kaltes Wasser einweichen. Den Hummerfond mit Weißwein und Safran zum Kochen bringen, die Gelatine ausdrücken und im Fond auflösen. Das Krebsfleisch in Lake abseihen, waschen und trocken tupfen und in die Förmchen einlegen. Das Gelee gleichmäßig auf das Krebsfleisch verteilen und für 20 Minuten abgedeckt in den Gefrierschrank stellen.
Schritt 2/4
In der Zwischenzeit die Mousse vorbereiten. Die Gelatine für die Mousse in kaltes Wasser einlegen. Krebsfleisch waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft, Sherry, Dijonsenf, Mayonnaise und Tomatenmark pürieren. Unter das Krebsfleischpüree den Schmand mischen, mit Salz, Pfeffer und Dill abschmecken. Gelatine in einem Topf auflösen mit 3 EL der Crememasse einen Temperaturausgleich herstellen. Gelatinemasse unter die Creme rühren, abgedeckt für 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen. Sahne steif schlagen, die angelierte Mousse aufrühren und die Sahne unterheben. Die fertige Mouse auf das Gelee verteilen und über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.
Video Tipp
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Schritt 3/4
Den Rucola waschen, putzen und trocken schleudern. Für das Dressing, Creme fraiche mit Zitronensaft, Hummerpaste und Zitronensaft verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Video Tipp
Wie Sie Rucola richtig putzen und waschen
Schritt 4/4
Das Salatdressing auf einer Platte verteilen. Rucola dekorativ auf das Dressing legen. Die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, damit sie sich leichter aus der Form lösen. Die gelöste Mousse auf die Platte stürzen und mit Krebsköpfen und Krebsfleischschwänzen garnieren. Auf die Platte nach Belieben noch 2- 3 ganze, gegarte Krebse legen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

22% reduziert: ThermoPro TP17 Digitales Grill-Thermometer
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 20% reduziert: Gemüse- und Spiralschneider
VON AMAZON
19,17 €
Läuft ab in:
Bis zu 20% reduziert: Ausgewählte Produkte von Moesta-BBQ
VON AMAZON
27,90 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages