Kürbis-Ravioli mit Käsefüllung

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kürbis-Ravioli mit Käsefüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
200
gebackenes, weiches Kürbisfruchtfleisch
1 Prise
1
350 g
Für die Füllung
150 g
100 g
geriebener Bergkäse (mind. 12 Monate alt)
1
kleine Zwiebel
2
getrocknete Tomaten klein gehackt
1
Außerdem
4 EL
100
geriebener Parmesan
Kräuter zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Kürbisfleisch pürieren, Ei, Salz und Mehl zugeben (nur soviel Mehl zugeben, bis ein fester Teig entsteht).
2.
Den Teig kräftig durchkneten, 2 mm dünn ausrollen und ca. 8 große und 40 kleinere Herzen ausstechen.
3.
Die Zwiebel abziehen und in Butter weich dünsten. Frischkäse mit dem Bergkäse, den Tomaten und den Zwiebeln vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Füllung auf die Hälfte der Herzen mittig verteilen, die 2. Hälfte der Herzen darüber legen, Ränder andrücken und ggfls. mit den Herzausstechern nachformen.
4.
In siedendem Salzwasser ca. 5 Min. garen, herausheben, abtropfen lassen.
5.
Zum Servieren in heiße Butter einschwenken und mit geriebenem Käse servieren. Nach Belieben mit Kräutern garnieren.
Bild des Benutzers Ally69
leckere Füllungsalternative: Quinoasalat mit roter Bete, vermischt mit Ziegenfrischkäse mit Feige, Ravioli zum Schluss in Salbeibutter schwenken 😋