Ravioli mit Käsefüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ravioli mit Käsefüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
638
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien638 kcal(30 %)
Protein22 g(22 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E7,7 mg(64 %)
Vitamin K28,6 μg(48 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure120 μg(40 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin13,9 μg(31 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C177 mg(186 %)
Kalium519 mg(13 %)
Calcium257 mg(26 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod63 μg(32 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren9,9 g
Harnsäure50 mg
Cholesterin136 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
300 g Mehl
2 Eier
2 EL Olivenöl
Salz
Für die Füllung
2 EL Pinienkerne ohne Fett angeröstet
1 Kugel Mozzarella klein gewürfelt
3 EL Parmesan frisch gerieben
Für die Kräutersauce
3 EL Basilikum fein gehackt
1 TL Thymianblätter
1 EL Rosmarinnadel gehackt
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Paprikasauce
3 rote Paprikaschoten geputzt, entkernt und in grobe Stücke geschnitten
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
1 Tasse Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Für die Kräutersauce alle Zutaten pürieren.
2.
Für den Teig Mehl, Eier, 2 EL Kräutersauce, Öl, Salz, Pfeffer und 3 - 4 EL Wasser vermischen und zu einem Nudelteig verkneten, zur Kugel formen und ca. 30 Min. mit einem feuchten Tuch bedeckt ruhen lassen.
3.
Für die Füllung Kräutersauce mit Parmesan, Mozzarella und Pinienkerne vermischen.
4.
Den Nudelteig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen, in vier Platten teilen.
5.
Zwei Teigplatten im Abstand von ca. 3 cm mit 1 TL Füllung belegen, die anderen Teigplatten darüber legen und zwischen den Füllungen gut zusammendrücken und mit einem Teigrädchen ausschneiden.
6.
Reichlich Salzwasser aufkochen und die Ravioli ca. 5 Min. darin ziehen lassen, herausnehmen und abtropfen lassen.
7.
Für die Paprikasauce Paprikawürfel in heissem Öl anschwitzen, Knoblauch dazupressen, etwas mitdünsten lassen, Brühe angiessen, salzen, pfeffern und ca. 5 Min. köcheln lassen, vom Herd ziehen und pürieren.
8.
Ravioli mit der Paprikasauce servieren.