Kürbisgemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbisgemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
145
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien145 kcal(7 %)
Protein3 g(3 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K26,1 μg(44 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium738 mg(18 %)
Calcium137 mg(14 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure108 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt10 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
8
4 Stangen
3 EL
600 g
4 Stiele
2
80 ml
trockener Weißwein
2 EL
1 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Stücke schneiden. Den Sellerie waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Beides zusammen in 1 EL heißem Öl 1-2 Minuten anschwitzen. Salzen, pfeffern und aus der Pfanne nehmen. Den Kürbis würfeln und in der Pfanne in 1 EL heißem Öl kurz anbraten. Die Kräuter dazu geben, mit dem Wein ablöschen, salzen, pfeffern und etwa 10 Minuten fast gar dünsten. Zum übrigen Gemüse geben, das restliche Öl, den Essig sowie den Zitronensaft untermengen und etwa 1 Stunde ziehen lassen.
2.
Vor dem Servieren nochmal abschmecken und nach Belieben dazu Röstbrot reichen.