Kürbisgemüse mit Steinpilzen und grünem Pfeffer

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Kürbisgemüse mit Steinpilzen und grünem Pfeffer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
123
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien123 kcal(6 %)
Protein6 g(6 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K31,9 μg(53 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,2 mg(52 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure106 μg(35 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium950 mg(24 %)
Calcium62 mg(6 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure158 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Kürbisfruchtfleisch z. B. Muskat
2 EL Rapsöl
Salz
200 g Steinpilze
1 Knoblauchzehe
zum Garnieren
gehackte Petersilie
Petersilie
frischer, grüner Pfeffer oder aus dem Glas
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Kürbisfleisch in Stücke schneiden. In einer Pfanne (am besten beschichtet) in heißem Öl etwa 5 Minuten leicht braun anbraten. Salzen und ein wenig Wasser angießen. Zugedeckt etwa 5 Minuten fast gar dünsten. Den Deckel wieder abnehmen und die Flüssigkeit vollständig verdampfen lassen. Die Pilze putzen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Mit den Pilzen zum Kürbis geben und etwa 5 Minuten goldbraun mitbraten. Mit Salz abschmecken und in eine Schüssel füllen.
2.
Mit Petersilie und grünem Pfeffer garniert servieren.