Lammhackbällchen mit Bratkartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammhackbällchen mit Bratkartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für die Hackbällchen
500 g Lammhackfleisch
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Salz
1 TL getrockneter Thymian
1 EL Petersilie gehackt
½ TL Paprikapulver
1 Msp. Cayennepfeffer
1 ½ EL Butter
2 EL Öl
Außerdem
6 Spitzkohlblätter
200 ml Gemüsebrühe
4 große Kartoffeln gegart
Öl zum Frittieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LammhackfleischButterÖlPetersilieThymianZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für Hackbällchen Zwiebel und 2 Knoblauchzehen abziehen, beides fein hacken und in 1 TL heißer Butter anschwitzen, dann mit dem Hackfleisch in einer Schüssel vermischen, mit Salz, Pfeffer, Petersilie, Thymian, Paprikapulver und Cayennepfeffer würzen. Die Hackmasse gut durchkneten.
2.
Aus der Hackmasse golfballgroße Kugeln formen.
3.
Öl mit Butter erhitzen und die Hackbällchen darin rundherum braten, ca. 7 Min.
4.
Gleichzeitig die geputzten Kohlblätter in einem großen Topf in der Brühe bissfest dünsten.
5.
Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und im heißen Frittierfett goldgelb frittieren, auf Küchenkrepp abtropfen, mit dem Kohl und den Lammbällchen auf Tellern anrichten und servieren.
Schlagwörter