Makkaroni-Hackfleisch-Auflauf aus Griechenland

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Makkaroni-Hackfleisch-Auflauf aus Griechenland
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
2
Für die Hackfleischsauce
1
1
500 g
Lammhackfleisch ersatzweise auch Rinderhackfleisch
2
400 g
gesch Tomaten Dose
70 ml
trockener Weißwein
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
frisch gehackte Petersilie
1 EL
frisch gehacktes Basilikum
1 Prise
gemahlener Piment
1 Prise
gemahlener Zimt
Für die Bechamelsauce
2 EL
2 EL
350 ml
Muskat frisch gerieben
Außerdem
120 g
frisch geriebener Kefalotyri
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LammhackfleischMakkaroniTomateMilchWeißweinButter

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
2.
Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
3.
Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. In einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl glasig schwitzen, das Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Die Möhren schälen, klein würfeln zugeben, kurz mitschwitzen und die Tomaten, sowie den Wein angießen. Salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast vollständig verdampft ist. Die Kräuter und Gewürze untermischen und noch einmal abschmecken.
4.
Für die Bechamelsauce die Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl einstreuen, leicht anschwitzen und unter Rühren die Milch angießen. 3-4 Minuten köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat abschmecken.
5.
Den Backofen auf 190°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
6.
Die Hälfte der Nudeln in eine gefettete Auflaufform verteilen und mit der Hälfte des Käses bestreuen. Die Hackfleischmasse darauf verteilen, mit den restlichen Nudeln und den Tomatenscheiben bedecken und die Bechamelsauce darüber geben. Mit dem übrigen Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen 40-45 Minuten backen.
7.
Herausnehmen und sofort servieren.