Hackfleisch-Lauch-Auflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackfleisch-Lauch-Auflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
542
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien542 kcal(26 %)
Protein26 g(27 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K41,2 μg(69 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin11,3 mg(94 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure119 μg(40 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin13 μg(29 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium1.110 mg(28 %)
Calcium313 mg(31 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren15,1 g
Harnsäure152 mg
Cholesterin181 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Lauchstange
600 g vorw. festkochende Kartoffeln
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
250 g gemischtes Hackfleisch
2 TL Majoranblätter
125 ml Milch
2 Eier (Größe M)
2 EL Butter
80 g mittelalter Gouda
2 EL Semmelbrösel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Lauch putzen, in Ringe schneiden und gründlich waschen. Abtropfen lassen. Kartoffeln schälen, pellen und würfeln. 2 EL Olivenöl erhitzen. Kartoffeln darin ca. 5 Minuten braten, in der letzten Minute den Lauch zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Zwiebel und Knoblauch pellen und würfeln. Übriges Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin goldgelb braten. Hack zerbröseln und kurz mitbraten. Mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen.

3.

Milch mit Eiern verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Auflaufform mit etwas Butter ausstreichen. Kartoffeln, Lauch und Hack einschichten. Eiermilch darübergießen. Gouda reiben und zusammen mit den Semmelbröseln darüber streuen. Übrige Butter in Flöckchen darauf setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 170 Grad) ca. 35 Minuten backen.

 
Es hat wirklich super lecker geschmeckt :) Jedoch habe ich knapp 50 mal mehr Milch verwendet und noch einen Teelöffel Ajvar zu der Milch und den Eiern gegeben. Gewürzt habe ich die Kartoffeln auch noch mit Thymian und Rosmarin. Grundsätzlich mag ich es eher würziger und habe aufgrund dessen alles etwas mehr gewürzt und mit zusätzlichen Gewürzen :D