Makronen mit Orange und Schokolade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Makronen mit Orange und Schokolade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
69
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien69 kcal(3 %)
Protein2 g(2 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium77 mg(2 %)
Calcium7 mg(1 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt8 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
40
Zutaten
100 g
150 g
½
Orange unbehandelt
200 g
1 TL
200 g
gemahlene Mandelkerne
3 EL
kleine Papierbackform (Pralinenkapseln)
Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 150°C vorheizen. Auf ein Blech die Papierbackförmchen verteilen.
2.
Die Schokolade fein reiben und beiseite stellen.
3.
Die Eiweiße mit abgeriebener Orangenschale und ca. 1 EL ausgepresstem Orangensaft anschlagen, nach und nach Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Die Masse so lange rühren, bis sie sehr schaumig, schnittfest und glänzend ist. Die Mandeln mit der Schokolade unterheben.
4.
Die Makronenmasse mit zwei Teelöffeln in die Förmchen setzen oder mit einem Spritzbeutel ohne Tülle in die Förmchen spritzen. Mittig einen kleinen Klecks Orangenkonfitüre auf die Makronen geben und in 20-30 Minuten langsam goldbraun backen lassen.
5.
Die Makronen abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.