Malven-Glühwein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Malven-Glühwein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
155
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien155 kcal(7 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K6 μg(10 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin5,6 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium178 mg(4 %)
Calcium13 mg(1 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt26 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 ml Rotwein
1 Zimtstange
1 Stück Zitronenschale
1 Msp. Ingwerpulver
50 g weißer Kandis
2 kleiner Äpfel
500 ml Malventee
Minze zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Rotwein in einen Topf gießen. Zimtstange, Zitronenschale, Ingwerpulver und Kandis zugeben und erhitzen, bis der Kandis gelöst ist. Äpfel vierteln, schälen, Kerngehäuse entfernen und die Apfelviertel in Spalten schneiden. Zum Rotwein geben und 3-4 Minuten darin ziehen lassen.

2.

Zimtstange und Zitronenschale aus dem Rotwein nehmen. Malventee angießen und erhitzen. Den Glühwein mit Minze garniert servieren.