Mandelmuffins

mit Veilchen
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandelmuffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig

Zutaten

für
12
Zutaten
150 g
weiche Butter
200 g
3
mittelgroße Eier (Größe M)
Mark von 1/2 Vanilleschoten
100 g
geriebene Mandelkerne
1
reife Banane
150 g
1 TL
Veilchen- Likör (Cognac oder kochendes Wasser)
frische oder kandierte Veilchenblüte
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RohrzuckerButterWeizenmehlMandelkernEiVanilleschote
Produktempfehlung

Das beste Ergebnis erhält man, wenn man Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs setzt. Auf diese Weise bewahren die Muffins ihre Form und lassen sich leicht aus der Form herauslösen.

Zubereitungsschritte

1.

Ofen auf 200 °C vorheizen. Butter und Zucker weiß und cremig schlagen. Eier und Vanillemark nach und nach hinzufügen. Mandeln und zermuste Banane in die Eiermasse einrühren. Gesiebtes Mehl und Backpulver vorsichtig mit einem Teigschaber unter den Teig heben. Den Teig in die Vertiefungen der Muffinform verteilen und die Küchlein ca. 15 Minuten backen.

2.

Auf einem Rost abkühlen lassen. Die Muffins mit einer Glasur aus Puderzucker und Veilchenlikör, Cognac oder kochendem Wasser bestreichen. Frische oder kandierte Veilchen darüberstreuen.