Marmeladenplätzchen

mit Hagelzucker
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marmeladenplätzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 20 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerMandelkernSchlagsahneVanillezucker

Zutaten

für
20
Zutaten
375 g
1 TL
200 g
1 Päckchen
250 g
1
4 EL
Schlagsahne (nach Bedarf mehr)
120 g
gemahlene Mandelkerne abgezogen
150 g
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Butter in Stücken, Eigelb, Sahne und gemahlene Mandeln verkneten, zur Kugel geformt und in Frischhaltefolie gewickelt für ca. 1 Stunde 30 Min. in den Kühlschrank stellen. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen und mit einem Herzausstecher oder einem runden Plätzchenausstecher mit Wellenrand Plätzchen ausstechen (ca. 5 cm ⌀) Aus der Hälfte der Plätzchen in der Mitte z. B. Herzchen ausstechen. Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Plätzchen mit Loch noch mit etwas Hagelzucker bestreuen und dieses leicht andrücken. Im vorgeheizten Backofen (180°C) nach Sicht backen, ca. 8 Min.. Herausnehmen und auskühlen lassen.
2.
Das Gelee erwärmen, die Plätzchen ohne Loch damit bestreichen. Restliche Plätzchen aufsetzen, etwas andrücken und trocknen lassen.