Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
Pinterest

Maronisuppe mit Trüffel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Maronisuppe mit Trüffel
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
0
Drucken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Suppe
600 g
frische Maronen (Kastanien)
80 g
100 g
Pancetta oder durchwachsener Speck
1
große Zwiebel
1
50 g
1 TL
gehackter Rosmarin
1
100 ml
Pfeffer aus der Mühle
Trüffelöl nach Belieben
Zum Anrichten
4
¼
¼
½ l
1 EL
1 TL
schwarzer Trüffel nach Geschmack
1
Fett zum Anbraten
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/8
Die Kastanien müssen vor dem Zubereiten geschält werden. Dazu die Schalen auf der runden Seite kreuzweise einschneiden. Die Maronen in einem Topf mit kaltem Wasser aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Dann die Maronen abgießen, abschrecken und die harte Schale, sowie die leicht bittere Haut abziehen.
Schritt 2/8
Das Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen. Inzwischen den Pancetta fein würfeln und im Fett langsam goldbraun braten lassen. Als nächstes die Zwiebel, Karotte und Champignons putzen und fein würfeln. Das Gemüse zugeben und in 5-10 Minuten weich dünsten.
Video Tipp
Wie Sie Champignons kinderleicht putzen
Schritt 3/8
Die Kastanien zusammen mit Rosmarin und Lorbeerblatt zugeben und mit ca. 1 l Wasser aufgießen. Es sollen alle Zutaten bedeckt sein, evtl. noch etwas Wasser nachgießen. Die Suppe aufkochen, dann die Hitze reduzieren und etwa 20 Minuten leise köcheln lassen; dabei gelegentlich umrühren. Nach der Hälfte der Garzeit einige Kastanien für die Garnitur aus der Suppe fischen und abtropfen lassen.
Schritt 4/8
Inzwischen zum Anrichten die Gemüsebrühe erhitzen, das Gemüse in Scheiben bzw. Streifen schneiden und darin blanchieren, kurz kalt abschrecken und beiseite stellen.
Schritt 5/8
Die Butter schmelzen, den Zucker zugeben und die herausgefischten Kastanien darin glasieren.
Schritt 6/8
Eine Kasserolle mit wenig Fett erhitzen und gut heiß werden lassen. Die Entenbrust gut plattieren (klopfen), auf der Hautseite kreuzweise einschneiden und mit der Hautseite in das heiße Fett legen, Kasserolle zudecken und ca. 3 Minuten braten lassen. Wenn sich die Brust vom Topfboden löst, wenden und weiterbraten, bis die Entenbrust außen knusprig und innen zartrosa ist. Dann das Fleisch warmhalten.
Schritt 7/8
Wenn die Maronen zerfallen und die Suppe dicker wird, diese kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und nach Belieben mit etwas Trüffelöl (tropfenweise verwenden!) abrunden. Die Suppe pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Schlagsahne zugeben und alles gut schaumig quirlen oder mixen.
Schritt 8/8
Zum Anrichten die Suppe auf Teller verteilen, glasierte Kastanien daraufgeben, schwarzen Trüffel nach Geschmack darüberhobeln und das gedünstete Gemüse dazugeben. Mit jeweils zwei bis drei Scheiben der Entenbrust die Vorspeise vollenden.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Gifort Silikon Schwamm, Food Grade Multi-Purpose Antibakterielle Silikon Scrubber Schwamm Reinigungsbürste Küche & Bad
VON AMAZON
6,99 €
Läuft ab in:
Gifort Silikon Schwamm, Food Grade Multi-Purpose Antibakterielle Silikon Scrubber Schwamm Reinigungsbürste Küche & Bad
VON AMAZON
8,46 €
Läuft ab in:
Lifetree Fenstertönung für Haus Sonnenschutzfolie Wärmegrad Kontrolle Ohne Kleber Spiegelfolie Schwarz
VON AMAZON
14,61 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages