Meeresfrüchteragout

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Meeresfrüchteragout
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
800 g
gemischter Fisch (z. B. Lachs, Seeteufel, Thunfisch), küchenfertig
200 g
Garnelen küchenfertig
2
3 EL
1 Zweig
1 Zweig
2 Stangen
2
2
1
2
1 EL
200 ml
2 EL
2 EL
Petersilie gehackt
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Reis nach Packungsangabe gar kochen.
2.
Fisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
3.
Die Garnelen schälen und kalt abspülen.
4.
Chilischote waschen, halbieren, entkernen und würfeln, mit 2 EL Olivenöl zu den Garnelen geben. Kräuter abzupfen, dazugeben. Knoblauchzehen schälen und dazupressen. Zugedeckt ca. 30 Min. marinieren.
5.
Staudensellerie waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
6.
Dann Zwiebeln schälen und würfeln.
7.
Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und würfeln.
8.
Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und ebenfalls in Würfel schneiden.
9.
Das übrige Olivenöl erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Paprika unterrühren und kurz mitdünsten. Mit Mehl bestauben und Tomaten dazugeben. Fond angießen und alles ca. 8 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen.
10.
Garnelen und Fisch zugeben und unter gelegentlichem, vorsichtigem Rühren ca. 6 Min. schmoren lassen. Zum Schluss Chilisauce untermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, Petersilie zugeben und auf dem Reis servieren.