Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Minz-Zwiebel-Soße zum Lammbraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Minz-Zwiebel-Soße zum Lammbraten
Health Score:
Health Score
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
2
1
2 EL
1 TL
250 ml
2 EL
2 Stiele
frisch Minze
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelKnoblauchzehePflanzenölRotweinMinzeSalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. In heißem Öl anschwitzen, mit Puderzucker bestauben und ca. 1 Minute farblos anschwitzen. Mit dem Rotwein und dem Essig ablöschen. Die Minzeblätter abzupfen, waschen, trocken schütteln und einige Blätter zum Garnieren beiseite legen.

2.

Den Rest grob hacken und zur Sauce geben. Etwa 15 Minuten leise köcheln lassen. Dann vom Feuer nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce lauwarm abkühlen lassen und vorm dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der übrigen Minze garnieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar