Gefüllter Lammbraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllter Lammbraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
614
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert614 kcal(29 %)
Protein57 g(58 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K33,8 μg(56 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin26,1 mg(218 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure127 μg(42 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂6,8 μg(227 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium1.490 mg(37 %)
Calcium90 mg(9 %)
Magnesium111 mg(37 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink8,2 mg(103 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure513 mg
Cholesterin158 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
Lammkeule ausgelöst
1
150 g
Trockenobst z. B. Pflaumen und Feigen
50 g
20 ml
2 EL
200 ml
trockener Weißwein
400 ml
200 g
2
3
2 Zweige
4 Stiele
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Das Lamm abbrausen, trocken tupfen und ausbreiten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schalotte schälen und fein würfeln. Die Trockenfrüchte und die Walnusskerne hacken. Beides mit der Schalotte und dem Pastis vermengen. Auf der Lammkeule verteilen und einrollen. Mit Küchengarn in Form binden. Auch die Außenseite salzen und pfeffern und rundherum in heißem Öl in einem Bräter anbraten. Mit dem Wein und etwas Fond ablöschen. Im Ofen ca. 2 Stunden garen. Den Braten regelmäßig wenden und nach Bedarf Fond nachgießen.
3.
Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Sellerie und die Möhren schälen und würfeln. Den Knoblauch andrücken. Das Gemüse zusammen mit den Kräutern während den letzten ca. 45 Minuten zum Braten geben.
4.
Den Bratfond zum Schluss abschmecken, das Küchengarn entfernen und das Lamm mit dem Gemüse servieren.
Zubereitungstipps im Video