Nudel-Tomatengratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudel-Tomatengratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
729
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien729 kcal(35 %)
Protein29 g(30 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate105 g(70 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe9 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K8,1 μg(14 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,8 mg(73 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure91 μg(30 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium625 mg(16 %)
Calcium352 mg(35 %)
Magnesium99 mg(33 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod69 μg(35 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren13 g
Harnsäure99 mg
Cholesterin54 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
getrocknete Tomaten in Öl
2
400 g
stückige Tomaten Dose
1 TL
frisch gehackter Oregano
1 EL
1 TL
500 g
150 g
50 g
50 g
35 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PenneTomateMozzarellaTomatePecorinoButter

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten abgießen und in Streifen schneiden, das Öl aufbewahren. Die Lauchzwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. In 1-2 EL Tomatenöl glasig schwitzen. Dann die Dosentomaten und getrockneten Tomaten dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, den Oregano, Balsamico und Zucker zufügen. Ca. 10 Minuten leise köcheln lassen.
2.
Währenddessen die Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten sehr bissfest garen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Sauce nochmals würzig abschmecken, mit den Nudeln vermengen und in eine mit Tomatenöl ausgepinselte Auflaufform füllen. Den Mozzarella und den Pecorino reiben, mit den Semmelbröseln mischen und über die Tomaten-Nudeln-verteilen. Die Butter in Flöckchen darauf setzen. Im Ofen ca. 30 Minuten backen. Falls der Auflauf zu dunkel wird; mit Alufolie abdecken.