Kürbis-Tomatengratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbis-Tomatengratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
281
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien281 kcal(13 %)
Protein6 g(6 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K43,5 μg(73 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure160 μg(53 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin8,2 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C71 mg(75 %)
Kalium1.255 mg(31 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren5,7 g
Harnsäure139 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt15 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
Kürbisfruchtfleisch ohne Kerne und Schale
750 g
reife Tomaten
3
2 EL
Petersilie gehackt
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
40 g
30 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Kürbisfruchtfleisch in ca. 7 cm lange Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 4 Min. blanchieren, abgiessen und abtropfen lassen.
2.
Tomaten überbrühen, häuten und in Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
3.
In einer großen Pfanne 3 EL Olivenöl erhitzen und den Kürbis unter Wenden einigen Min. braten, bis er glasig ist, dann in eine flache Auflaufform umfüllen.
4.
Das restliche Öl in die Pfanne geben und den Knoblauch darin kurz andünsten. Die Tomaten und die Hälfte der Petersilie unter Rühren anschmoren, dann über die Kürbisstücke verteilen.
5.
Die restliche Petersilie mit den Semmelbröseln vermischen und über den Auflauf streuen. Die Butter in kleinen Flöckchen darauf setzen und das Gratin im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 25 Min. backen